....in der ersten Woche kommst du mit uns nach Schweden zu einem Besuch bei Pippi Langstrumpf in der Villa Kunterbunt. Gemeinsam mit Pippi, Tom und Annika gibt es viel zu erleben und zu entdecken. Es wird kunterbunt in dieser Woche.
Die zweite Woche steckt voller Spannung und Abenteuer. Begleite Robin Hood im Sherwood Forest. Komm mit uns auf einen Streifzug durch den Wald und erlebe spannende Abenteuer. Bist du bereit?
Es erwarten dich Tage voller Spiel, Spaß, Ausflügen, Theater, kreativen Angeboten, Tanz, Geschichen und vieles mehr. Die Bessunger Ferienspiele werden von einem Team ehrenamtlicher Jugendlicher und junger Erwachsener unter der Leitung der Gemeindepädagogin für Bessungen geplant und durchgeführt.

Der Teilnehmerbeitrag beträgt pro Woche 50,00€. Die Anmeldung ist möglich über das Anmeldeformular im Flyer. Im Flyer finden Sie alle weitern wichtigen Informationen. Laden Sie sich das Anmeldeformular herunter, drucken Sie und füllen Sie es aus, geben Sie es im Gemeindebüro der Ev. Paulusgemeinde, Niebergallweg 20, ab oder werfen Sie es in den Briefkasten des Gemeindebüros und zwei Wochen voller Spannung und Abenteuer können für Ihr Kind beginnen. Bei Fragen steht Ihnen die Gemeindepädagogin für Bessungen, Regine Häge, unter 06151 3530148 oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerne zur Verfügung.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 


 

 Mehr Infos, bitte das Plakat anklicken...


 

 

 


 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Mehr Infos hier


 

 


 

Gesichter der Passion
Passionsandachten in der Bessunger Kirche

In der Passionszeit finden auch dieses Jahr wöchentlich Andachten in unserer Kirche statt, in denen in besonderer Weise der Leidensweg Jesu betrachtet wird.
In diesem Jahr geht es um Gesichter der Passion.
In der Andachtsreihe werden an fünf Abenden, jeweils donnerstags von 19.00 bis 19.30 Uhr, Kunstwerke betrachtet, die sehr unterschiedlich sind, was Material, Entstehungszeit, Farben und Stil angeht.
Ihnen gemeinsam ist, dass sie Gesichter von Menschen zeigen, die mit der Passion Jesu zu tun haben und die in der Passionserzählung des Matthäusevangeliums eine Rolle spielen. 18.02. Verrat – der Kuss des Judas
25.02. Verleugnung des Petrus
03.03. Der Traum der Frau des Pilatus
10.03. Kreuzabnahme – das Grab des Josef von Arimathäa
17.03. Tränen – Maria Magdalena weint